24 Stunden Pumptrack

by Charles 13/05/10

24h Pumptrack

Nachdem wir kürzlich von dem Plan eines neuen Pumptracks in Berlin berichtet haben, kommt jetzt die News das alles steht und fahrbar ist.
Hier ein kurzes Resume von Carlo Dieckmann:

„Berlin hat sein neuen Pumptrack bekommen. Mitten in der Stadt, da wo was los ist und die Leute was zu gucken haben. Ziel unser Aktion war es den Pumptrack in 24 Stunden zu bauen und wir sind genau eine Viertelstunde vorher fertig geworden. WIN! Es ist nicht nur gut zu wissen, dass der Pumptrack jetzt steht und fahrbar ist, sondern auch wie wir diese ganze Bauaktion umgesetzt haben. Als großes Team haben wir das Ganze durchgezogen. Ich bin echt begeistert. Nachdem Wochenende würde ich fast behaupten, dass Berlin das erste mal so etwas wie eine Szene am Start hat. Well done boyzzz“.

Mehr Infos gibt es auf 52grad.org

Ein paar Snapshots von Sebe Schieck.

Nach 24 Stunden die erste Runde mit allen die Mitgeholfen haben diese Strecke zu schippen. Wicked. Photocredit: Sebastian Schieck

Es wurde wirklich angepackt um dieses Aktion möglich zu machen. Bis 2 Uhr Nachts wurden die Schaufeln geschwungen. Photocredit: Sebastian Schieck

Baggern, koordinieren, den Plan im Kopf.... Joscha Forstreuter hat einen erheblichen Anteil zum Erfolg dieser Session beigetragen. Photocredit: Sebastian Schieck

We got it done. Alle sind herzlich eingeladen sich persönlich ein Bild von dem neuen Pumptrack zu machen. Es ist echt wirklich sweet. Photocredit: Sebastian Schieck