Crankworx Nachtrag

by admin 20/08/09

crankworx

MTBisokay: Herr Kabbani, wie wir fälschlicherweise vor einigen Tagen berichtet haben, waren sie in Whistler beim Crankworx nicht mit einem Hardtail am start, sondern es gab andere Gründe dafür, warum sie nicht teilgenommen haben.


Amir, erzähl mal über deine erste Whistler-Erfahrung?

Amir: Das war wohl als ich mit einen der größten Fehler meines Lebens gemacht habe: Ohne Bigbike anzureisen! Denn was bringt der weltbeste Bikepark, wenn Du mit deinem Slopestyler im Park so durchgeschüttelt wirst, dass Du nach einem Run schon deine Hände nicht mehr öffnen kannst. Auch in Whistler gibt es Bremswellen! haha!

MTBisokay: Ärgerst du dich über die Situtation, dass du schon in Whistler warst, einen Startplatz hattest und dann doch nicht mitgefahren bist?
AK: Klar ärgere ich mich! Etliche Contests bin ich dieses Jahr mitgefahren, doch gewartet habe ich nur auf diesen hier. Doch wenn Du nach 5 fiesen Abgängen nicht mal mehr laufen kannst, solltest Du es sein lassen. Es war einfach nicht mein Kontest dieses Jahr! Trotzdem hat mir dieses Zeit viel gebracht. Noch nie bin ich so viel Fully gefahren! Ich habe verdammt großen Gefallen daran gefunden.

MTBisokay: Was ist deine Meinung zum Kurs? Definitiv eine andere Nummer als in Winterberg oder? Ziemlich Männlich alles!
AK: Naja, ich fand`ihn super! In keinem Fall zu groß! Es hat super spaß gemacht ihn zu fahren, doch leider gab es wegen Dauerregen kaum Training. Mit meinem Slopestyler fuhr sich der Kurs wie die europäischen Kurse mit dem Hardtail. Also ziemlich flüssig. 

MTBisokay: Was haben die anderen Fahrer zum Kurs gesagt?
AK: Beschwert wird sich immer, oft auch nur um von den eigenen Schwächen selber abzuweichen. Doch im großen und ganzen waren alle ziemlich zufrieden…

MTBisokay: Wie war das fahrerische Level aus deiner Sicht?
AK: Krass! Kaum Training gab es, die meisten Jungs wie Brandon Semenuk haben nicht einen Trick bis kurz vorm Lauf gemacht. Doch was dann im Finale rausgehauen wurde, war mehr als faszinierend!

MTBisokay: Jetzt mal egal ob Contest oder nicht, wie hat dir das Fahren in Whistler sonst so gefallen?
AK: Whistler ist wahnsinn, oder überhaupt Kanada! Mit wohl das schönste Fleckchen Erde. Außerdem habe ich hier überwiegend freundliche Menschen kennengelernt.
MTBisokay: Sonst noch irgendwelche witzigen Geschichten?
AK: Weiß nicht ob`s witzig ist, aber wer single ist, sollte definitv nach Whistler kommen. Ich denke den Frauenanteil dort liegt bei 98% die im Alter zwischen 18 und 28 sind.

Amir Portrait

OUT