Hit the road I

by Kjeldy 22/04/09

aufhanger1

„…und auf einmal ging es los!“

Der erste kleine Roadtrip mit MTBisokay steht auf der Matte. Es stand der erste große Contest in Deutschland an und wir wollten mit dabei sein!

Und so machten wir uns los nach Köln, um Herberge bei Ralf Schupp“diewupp“ zu finden.
Hier könnt ihr euch jetzt den ersten Teil der Bildergeschichte ansehen:

ilometer 244 und wir stehen. Aber nicht, weil es auf der Autobahn so schön ist, sondern weil das Coupé streikt. Mit Hilfe der gelben Engel waren wir mit einer Stunde Verspätung wieder auf dem Weg nach Köln. Auf der Autobahn stehen zu bleiben, ist absolut erschreckend!

Kilometer 244,0 und wir stehen. Aber nicht, weil es auf der Autobahn so schön ist, sondern weil das Coupé streikt. Mit Hilfe der gelben Engel waren wir mit einer Stunde Verspätung wieder auf dem Weg nach Köln. Auf der Autobahn stehen zu bleiben, ist absolut erschreckend!

Die WG von Ralf in Köln/Kalk ist dope. Es gab jeden morgen deluxe Frühstück für die gesamte Belegschaft. Brötchen, Ei, Kaffee mmmh!  Abends wurde meist Pizza bei Enzo bestellt. Ist auch nicht der erste Trip, wo wir nach einer Session bei Enzo gelandet sind. Buona Notte mein Freund!

Die WG von Ralf in Köln/Kalk ist dope. Es gab jeden morgen deluxe Frühstück für die gesamte Belegschaft. Brötchen, Ei, Kaffee mmmh! Abends wurde meist Pizza bei Enzo bestellt. Ist auch nicht der erste Trip, wo wir nach einer Session bei Enzo gelandet sind. Buona Notte mein Freund!

Ganz ehrlich gestanden, war das eine miese Hip. Das Teil sah wirklich gut aus, hat sich aber irgendwie als echter Reinfall entpuppt. Hier ein kleiner  Boost von Carlo mit ein bisschen Liebe.

Ganz ehrlich gestanden, war das eine miese Hip. Das Teil sah wirklich gut aus, hat sich aber irgendwie als echter Reinfall entpuppt. Hier ein kleiner Boost von Carlo mit ein bisschen Liebe.


Joscha hat immer offenes Ohr für vollgas Wallrides. So lange ich Joscha kenne und mit ihm fahre, hat er sich solche Aktionen nie nehmen lassen. So auch nicht bei diesem Wallride.  Der Wallride hat ähnlich wie die Hip ordentlich gestunken....!

Joscha hat immer offenes Ohr für vollgas Wallrides. So lange ich Joscha kenne und mit ihm fahre, hat er sich solche Aktionen nie nehmen lassen. So auch nicht bei diesem Wallride. Der Wallride hat ähnlich wie die Hip ordentlich gestunken....!

Guter Spot, gefährliche Anfahrt, Regen und ein ängstlicher Fahrer. Hat dann schlussendlich doch zu einem guten Bild von Carlo geführt.  Neben dran befinden sich auch noch Dirtjumps unter der Brücke. Das Gelände ist super nice und die Kids da sind richtig motiviert. Das kann was werden.

Guter Spot, gefährliche Anfahrt, Regen und ein ängstlicher Fahrer. Hat dann schlussendlich doch zu einem guten Bild von Carlo geführt. Neben dran befinden sich auch noch Dirtjumps unter der Brücke. Das Gelände ist super nice und die Kids da sind richtig motiviert. Das kann was werden.

Kölle Alaf!
Oder so ähnlich.