Pumptrack German Championships

by Charles 09/06/10

Pumptrack Championships

Hier kommt das Update aus Pößneck zu den Pumptrack German Open.

„Pumptrack German Championships mit Mega Stimmung“ Eugen vom Team Bike Mike


Bei Strahlendem Sonnenschein begann die Qualifikation und ab 21 Uhr ging es dann richtig scharf zu! Die Finalläufe wurden unter einer riesen Flutlichtanlage mit Dj usw. ausgefahren, sozusagen die perfekte Mischung aus Racing und Party !! Stellenweise schien die Stimmung an der Strecke überzukochen, da der ein oder andere Fahrer sich was besonderes einfallen lies das Rennen zu absolvieren! Um Mitternacht standen dann die Sieger fest. Bei den Junioren gewann der Lokal Alexander Vitik vom Team Bikemike vor Mark Balbierer und dem Tscheche Stefan Sykora, einen sehr guten vierten Platz konnte Laura Bretthauer einfahren die wir bei den Junioren mit Starten ließen!! Bei den Herren war ein sehr starkes Starterfeld vertreten. Hier konnte sich der Worldcuperfahrene Fourcrosser Aiko Göhler den Titel holen vor Rick Schubert Daniel Jahn und Streckensprecher Eugen!! Unter den ersten 8 sind auch die ein oder anderen bekannten Namen zu finden z.B. die Downhiller Frank Schneider und Andre Wagenknecht, die auch sehr viel Spass auf dem einzigartigem Kurs hatten!! Alles in allem eine gelungene Veranstaltung die nach mehr ruft!!

Danke für das Update.

OUT

Das Setup für die German Pumptrack Championships 2010 Die schnellste Dame des Tages war Laura Brethauer und somit ist sie Female German Champion of Pumptrack?! Mit der Dunkelheit kam auch die Elite des MDC um sich zu battlen.
Out of the Gate. Für den Start wurde eine Art Wippe gebaut um den Start ohne Kette zu ermöglichen Robin Seifarth war an diesem Abend Moderator, Fahrer und zum Teil mit in der Orga tätig. Well done! The Winner takes it ALL! Ich versuch mal (v.l.n.r.) Rick Schubert, Aiko Göhler, Daniel Jahn, Petr Muhlhans und am Mic Robin Seifarth/Eugen