SRAM ROCK METAL JAM

by Kjeldy 29/08/09

imgp1899

Salut aus dem schönen Dardilly/Lyon im Herzen Frankreich. Wir sind hier und genießen einen heißen Sommer und helfen beim Feinschliff für die Sram Rock Metal Jam in Pierre Edouard Ferry’s Garten.


Joscha und ich sind mit einem kleinen Stopp im Sram Hauptquartier fast non-stop, abgesehen von einer pause am See und ein paar zum essen und zu schlafen, nach Dardilly  gefahren. Für mich das erste mal das ich zum Radfahren in Frankreich unterwegs bin. Ich bin begeistert. Vom Käse, der Wohnlage, dem Pool und Pierre’s Garten mit einem der anschpruchsvollsten Trailspots die ich gesehen hab.

imgp1721

Ankunft war Montag Nacht, Dienstag kam der angesagte Dauerregen und uns blutete das Herz beim Anblick der nicht abgedeckten Trails. Nun ja, die Franzosen feierten diesen Tag voller Wolkenbrüche wie Weihnachten. Den Regen haben wir mit Schrauben verbracht um am nächsten Tag mit dem Schaufeln anzufangen.

imgp1732 Handmade paintjob. Bild: Kjeldy Viel Arbeit, aber der Pumptrack und die Trails glänzen. Bild: Kjeldy
Traumgarten. Mehr fällt mir nicht ein. Bild: Kjeldy Viele schöne Sprünge in französischem Stil. Bild: Kjeldy Auch wenn es so aussieht als würde Vince nur die Mails prüfen, er hat fleißig geschaufelt. Bild: Kjeldy

Zwischen jedem Arbeitsanfall wurde im lässigen Stil auch ausreichend am Pool oder auf dem Trampolin entspannt.
Nach dem wir heut alle Tagesziele erreicht haben, wurde alles auch einmal kräftig eingefahren.
Die Sram Rock Metal Jam startet in wenigen Stunden. Und hier ist nun ein Vorgeschmack auf das was auf euch zukommt.

Poolboy Joscha schnorchelt sich den Weg zur Erfrischung. Bild: Kjeldy Einer der Locals furh die Rampen auf dem Brett warm. Bild: Kjeldy Ich bin auf die Zeiten beim Pumptack-Race gespannt. Und wo ich zwischen den ganzen stehe. Bild: Kjeldy
Viel Sonne, viele schöne Farben. Das ist ein Local von 16 Jahren mit dem Namen MTB. Bild: Kjeldy Gartenbesitzer und Jamvater, Pierre Edouard Ferry. Bild: Kjeldy Etwas entspannen, zur Jam wird hier wohl der Pöbel toben. Bild: Kjeldy

Cheeeers!