SURPRISE surprise

by Charles 08/02/11

Mit dem Blog-Eintrag zum Jahreswechsel haben wir ja schon anklingen lassen, dass wir dieses Jahr wieder viele neue und spannende Projekte haben. Das war keineswegs so eine „Happy New Year“ Floskel, sondern es war ziemlich ernst gemeint. Wir haben den ganzen Januar damit verbracht unser erstes Projekt im neuen Jahr auf die Beine zustellen. Wahrlich keine leichte Sache, die wir uns da in den Kopf gesetzt haben.
Wir waren heute zur letzten Voruntersuchung und man sagte uns, noch 7 Tage bis das Baby das Licht der Welt erblickt. JAUUUU. Ich kann euch leider nicht verraten, ob es ein Junge, ein Mädchen oder etwas ganz anderes wird, sonst gibt es Ärger mit Sebe….

Dann schulde ich ihm nämlich 10 Trillionen Dollars (10000000000000 zum mitschreiben)!!

OUT